+49 (0) 89 - 95 44 67 69
handtaschen@saribags.de
shopping-bag Shopping Bag (0)
Items : 0
Subtotal : €0,00
View Cart Check Out

Widerrufsrecht

Widerrufsrecht

1. Widerrufsrecht

Bitte beachten Sie, dass bei Individualisierten Produkten (wie in den Verkaufsbedingungen, definiert) das Widerrufsrecht keine Anwendung findet. Die übrigen gesetzlichen Regelungen, insbesondere das gesetzliche Rücktritts – und Schadensersatzrecht, finden Anwendung.
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen durch eindeutige Erklärung ohne Angabe von Gründen widerrufen. Die Frist beginnt an dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die Absendung des Widerrufs vor Ablauf der Widerrufsfrist. Der Widerruf ist zu richten an:

SARIBAGS MUNICH
DAUTHENDEYSTRASSE 2
81377 München
Germany

Der Widerruf kann durch das Ausfüllen und Absenden des Muster-Widerrufsformulars oder durch eine andere eindeutige Erklärung erfolgen. Das Muster-Widerrufsformular kann auch auf unserer Webseite in elektronischer Form ausgefüllt und versendet werden. Das Ausfüllen und Absenden des elektronischen Widerrufsformulars ist normalerweise der schnellere Weg zur Abwicklung des Widerrufs. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so wird Ihnen der Zugang des Widerspruchs unverzüglich per E-Mail bestätigt.

2. Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangener Leistungen zurück zu gewähren. Sie haben uns die Waren unverzüglich und in jedem Fall innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten an die zuvor genannte Adresse von saribags.de zurückzusenden. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen. Auch für nicht paketversandfähige Sachen tragen Sie die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, der Eigenschaften und der Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen. Wir haben Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist, wobei wir die Rückzahlung verweigern können, bis wir die Waren wieder zurück erhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben.

3. Bedingungen für den Warenumtausch

In einigen besonderen Fällen, die im Rücksendeformular detailliert dargelegt sind, haben Sie die Möglichkeit, einen oder mehrere gekaufte Artikel umzutauschen anstatt den jeweiligen Artikelpreis erstattet zu bekommen.

Der Antrag auf Warenumtausch ist folgenden Einschränkungen unterworfen:

a. Sie können nur solche Artikel umtauschen, für die diese Möglichkeit ausdrücklich im Rücksendeformular durch den Vermerk „Warenumtausch“ vorgesehen ist;
b. Einen oder mehrere der bestellten Artikel können Sie nur gegen Artikel des gleichen Modells in einer anderen Größe und/oder Farbe umtauschen. Die verschiedenen Möglichkeiten des Umtauschs sind im Rücksendeformular jeweils einzeln dargelegt.
c. Den Antrag auf Warenumtausch eines oder mehrerer bestellter Artikel müssen Sie innerhalb einer Frist von vierzehn (14) Tagen ab dem Datum der Lieferung an die von Ihnen angegebene Lieferadresse stellen. Zu diesem Zweck müssen Sie das ausgefüllte Rücksendeformular innerhalb des genannten Zeitraums elektronisch an den Verkäufer übermitteln; die umzutauschenden Artikel müssen Sie dem Kurier DHL/UPS nach Übermittlung des Antrags auf Warenumtausch aushändigen;
d. Für jeden bestellten Artikel kann nur einmal ein Antrag auf Warenumtausch gestellt werden;
e. Wir möchten Sie bitten, die Artikel, die Sie umzutauschen wünschen, in ihrer Originalverpackung an den Verkäufer zurückzusenden; können Sie uns die empfangenen Artikel sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten; für die Verschlechterung des Artikels und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren des jeweiligen Artikels, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist;
f. Wir möchten Sie bitten, die umzutauschenden Artikel, die zu derselben Bestellung gehören, zusammen in einer Lieferung an den Verkäufer zurückzuschicken. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn der gelieferte Artikel dem bestellten entspricht und wenn der Preis der zurücksendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis des Artikels zum Zeitpunkt des Antrags auf Warenumtausch noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben.
Wenn Sie alle vorgenannten Bedingungen erfüllen und das Rücksendeformular mit dem Antrag auf Warenumtausch ausgefüllt an den Verkäufer elektronisch übermitteln, bearbeitet der Verkäufer den Antrag auf Warenumtausch und bestätigt Ihnen den Erhalt und die Bearbeitung des Antrages per E-Mail.

4. Prüfung der Zulässigkeit des Warenumtauschs

Sobald der Verkäufer den/die Artikel, die Sie umtauschen möchten, erhalten und geprüft hat, ob alle genannten Bedingungen von Ihnen erfüllt wurden, untersucht der Verkäufer, ob im Warenlager tatsächlich Artikel der Größe und/oder Farbe verfügbar sind, die Sie ausgewählt haben. Sollte/n das/die Produkt/e, die Sie ausgewählt haben, nicht im Warenlager vorrätig sein, kann der Verkäufer Ihrem Antrag auf Warenumtausch nicht nachkommen und erstattet Ihnen den Preis des/r bestellten Artikel/s entsprechend dieses Informationsblatts beschriebenen Modalitäten. Falls der/die umzutauschende/n Artikel verfügbar ist/sind, nimmt der Verkäufer Ihren Antrag auf Warenumtausch an und schickt Ihnen an die von Ihnen angegebene E-Mail Adresse eine Bestätigungs-E-Mail über die erfolgte Versendung der/des umgetauschten Artikel/s an die von Ihnen angegebene Lieferadresse. Die Lieferung erfolgt in diesem Fall innerhalb von dreißig (30) Tagen ab dem Tag, an der Verkäufer Ihren Antrag auf Warenumtausch erhalten hat, vorbehaltlich der Einhaltung der genannten Bedingungen. Die Lieferkosten für den/die umgetauschten Artikel gehen zu Lasten des Verkäufers von und SARIBAGS.DE der Verkäufer wählt den jeweiligen Kurier. Wenn der Preis des bestellten Artikels niedriger oder höher ist als der Preis des für den Warenumtausch ausgewählten Artikels, werden Ihnen Kosten in Höhe der Differenz weder erstattet noch in Rechnung gestellt. Sie werden kontaktiert, wenn Ihr Antrag auf Warenumtausch nicht angenommen werden kann, weil Sie die genannten Bedingungen nicht eingehalten haben. Sofern Sie dennoch die Voraussetzungen eines Widerrufs erfüllen, erstattet der Verkäufer Ihnen den Preis des/r bestellten Artikel/s entsprechend dieses Informationsblatts beschriebenen Modalitäten. Der/die umgetauschte/n Artikel kann/können unter den genannten Voraussetzungen zurückgegeben werden. Ein erneuter Antrag auf Warenumtausch ist ausgeschlossen.

5. Ende der Widerrufsbelehrung

Saribags.de stellt Ihnen für den Rückversand der Produkte die Möglichkeit der Rücksendung mittels UPS zur Verfügung (unter der DHL/UPS-Nummer erreichbar). Die Kosten werden von dem Ihnen zu erstattenden Betrag abgezogen. Mit DHL/UPS können Sie die Produkte an saribags.de zurückschicken und dabei das DHL/UPS-Rücksendeetikett benutzen, das sich im Paket befindet. Sollten Sie kein DHL/UPS-Rücksendeetikett erhalten haben, kontaktieren Sie bitte den Kundenservice. Sie haben jedoch auch die Möglichkeit auch jeden anderen Paket- und Speditionsdienst zu wählen. Sollten Sie das Rücksendeetikett nicht verwenden und stattdessen einen anderen Paketdienst wählen, so tragen Sie auch in diesem Fall die Kosten.